ASANA DES MONATS: KOBRA (BHUJANGASANA)

 

Bhujangasana (Sanskrit: भुजङ्गासन), besser bekannt als Kobra oder auch Sphinx, ahmt die aufgerichtete Haltung einer Schlange nach. Bei dieser Yoga-Übung liegen deine Beine und deine Hüfte (in der Regel) auf dem Boden, während dein Oberkörper aufgerichtet ist. Von der Streckung profitieren sowohl deine Wirbelsäule samt Rückenmuskeln als auch dein Bauch und deine Schultern. Sie macht dich wach und stärkt gerade bei Stress deine Konzentrationsfähigkeit.


Aufpassen solltest du vor allem darauf, dass du bei dieser Asana Hals und Rücken nicht überstreckst. Um das zu verhindern, achte ich penibel darauf, den Kopf in einer Linie mit der Wirbelsäule zu bewegen und ihn am Ende mit sanftem Schwung aus den Schulterblättern aufzurichten. Da ich viel mit oft krummen Rücken an Schreibtisch und Laptop sitze, ist Bhujangasana eine meiner wichtigsten Standardübungen.

Mit lieben Grüßen

Elisabeth und Team

Yoga Kurs IMG 8925






Yoga Zentrum Darmstadt
Elisabeth Baender-Michalska
Heinrichstraße 117
64283 Darmstadt
06151 293983
fit@yoga-gymnastik.de
www.yoga-gymnastik.de


Impressum | Datenschutz